Videoproduktionen
Handyfilme auf Auftrag
Smovie - Film aus der Hosentasche

Smovie Videoproduktionen: von ruckzuckzackzack bis komplex

Filmen, schneiden, pimpen, mastern – alles mit und auf dem Smartphone. Die Videoqualität, die mit Handys möglich ist, ist beeindruckend. Warum kompliziert, wenns einfach geht, gut und schnell? Eben. Handyfilme sind unsere Spezialität, seit 2016 schon. Mehr als 2000 Auftragsvideos haben wir produziert, für kleine und mittelgrosse Unternehmen sowie Konzerne aus allen Branchen.

Wir machen, was wir schulen: Handyfilme

Das können wir ziemlich gut. Dank der Handlichkeit des Smartphones gelingen Aufnahmen, die mit konventionellen Kameras nicht möglich sind. Und weil auch der Schnitt auf dem Smartphone stattfindet, gibts keine schnellere Videoproduktion. Qualitativ ist 4K der Standard, also vierfache Full-HD-Qualität.

Formal ausserhalb der Norm

Inhalte lassen sich auch live transportieren, entweder Multi-Cam mit Liveschnitt oder Singe-Cam als One Taker. Und selbstverständlich ist das Smartphone prädestiniert für die Produktion von Social-Media-Content, insbesondere Vertical Video für TikTok und Instagram Reels.

Das Briefing ist das A+O

Je genauer du weisst, was du willst, desto genauer können wir offerieren. Und je besser du spürst, wie wir denken, desto genauer weisst du, was du buchst. Deshalb ist ein kurzes persönliches Telefonat am zielführendsten: +41 43 545 11 77. Oder du pingst uns mit einer E-Mail an und wir reagieren innert Tagesfrist. Die Antworten auf 5 Fragen sind ein guter Anfang:

  • Warum willst du Videos?
  • Was ist dein kommunikatives Ziel?
  • Wer ist dein Publikum?
  • Auf welchen Kanälen veröffentlichst du die Videos?
  • Was ist dein Budget?

Urs Meier

Partner

+41 79 460 06 34 urs@smovie.ch

Unser Mann für das Weltliche, also für gute Geschäfte, effiziente Abläufe und klare Strukturen. Wenns zwischendurch hektisch, laut und emotional zugeht im Büro, ist Üse der Fels in der Brandung.

Stefan Klameth

Partner

+41 79 437 61 41 stefan@smovie.ch

Ein Film- und Fernsehmann wie er im Buche steht: Stefan ist stets im Auftrag des guten, heisst emotionalen Bewegtbildes unterwegs – ob international, national oder daheim im familiären Eglisau.